Portfoliooptimierung

In fünf Schritten zum Ziel

Maximal besser mit Maximum DrawDown.

Ihr munio 7.0. Ihre Vorteile auf einen Blick.

Wissenschaftlich fundierte Optimierung mittels Risikomaß Maximum DrawDown – eine echte Weiterentwicklung des Markowitz-Ansatzes

Depotoptimierung auf Basis von Einzeltiteln oder Anlageklassen

Erkenntnisse der modernen Konsumpsychologie und Verhaltensforschung – transferiert ins Banking

Optimierungsprozess in fünf aufeinanderfolgenden Schritten – dem psychologischen Entscheidungsprozess nachempfunden

Zahlreiche Simulationsagenten für Monte-Carlo-Methode, Zinsschock, Szenarienmanager

Optimierung am Bestandsdepot oder Neuanlage

Optimiertes Portfolio: munio 7.0 zeigt, wie sich die Rendite im Vergleich zum Bestandsdepot verbessert und das Verlustrisiko sinkt.

Klingt interessant?

Probieren geht über Studieren, besagt ein Sprichwort.

1. Schritt: Risiko- und Renditewünsche definieren

Was will Ihr Kunde?

Ihr munio 7.0. Ihre Vorteile auf einen Blick.

Rendite, Risiko, Anlagebetrag: exakte Definition der Kundenwünsche

Anlagehorizont: Festlegung des von Ihrem Kunden gewünschten Rahmens, da munio 7.0 einem zeitoptimalen Modell folgt

Schritt 1: Risikoklasse, Rendite- und Risikowünsche, Anlagehorizont und Anlagebetrag in munio 7.0 erfassen.

Profitieren Sie von unsere Expertise.

munio 7.0 bietet Ihnen ein breites Spektrum an Dienstleistungen.

2. Schritt: Anlageuniversum festlegen

Was braucht Ihr Kunde?

Ihr munio 7.0. Ihre Vorteile auf einen Blick.

Anlageuniversum: Festlegung, welche Wertpapiere in die Optimierung einfließen sollen

Halten, nicht zukaufen, nicht verkaufen, reduzieren, Komplettverkauf etc.: Berücksichtigung weiterer individueller Kundenwünsche

Hausmeinungen/Kernlisten als Optimierungsgrundlage

Einbeziehen der Wertpapiere aus dem Bestandsdepot

Schritt 2: Wertpapiere aus dem Anlageuniversum und dem Bestandsdepot zur Optimierung hinzufügen.

Noch nicht überzeugt?

Wir zeigen Ihnen gerne weitere Möglichkeiten auf.

3. Schritt: Optimierung durchführen, Alternativen ermitteln

So könnte es aussehen.

Ihr munio 7.0. Ihre Vorteile auf einen Blick.

Durchführung der Portfoliooptimierung gemäß Kundenvorgaben

Mit nur einem Klick alles im Blick: Vergleich des Wunsch- und Bestandsdepots in einer Grafik (jeweils farblich markiert)

Der effiziente Rand: Rendite-Risiko-Verhältnis verständlich dargestellt, alternative Fixpunkte bestimmbar

Schritt 3: Optimierungsergebnis am effizienten Rand ablesen. Wo befindet sich das Bestands- und wo das Wunschdepot in Bezug auf das Rendite-Risiko-Verhältnis?

Was können wir für Sie tun?

Wir wissen: Unsere Systemsoftware ist wie für Sie gemacht.

4. Schritt: Bestandsdepot und optimiertes Depot historisch vergleichen

Entwicklung mit Aussagekraft.

Ihr munio 7.0. Ihre Vorteile auf einen Blick.

Historische Analyse: Entwicklung des Bestandsdepots und des optimierten Depots im Überblickschart

Abgleich mit Musterdepots und Benchmarks

Optimierungsergebnis beruht auf der Entwicklung der letzten 20 Jahre

Betrachtungszeitraum frei wählbar

Validiertes Ergebnis durch Stresstest

Schritt 4: Historische Entwicklung vergleichen – Bestandsdepot in Orange, optimiertes Depot in Blau.

Sie wollen es selber ausprobieren?

munio 7.0 bietet Ihnen die beste Depotoptimierung.

5. Schritt: Optimierungsergebnis umsetzen

Am Ende ist alles gut – oder viel besser.

Ihr munio 7.0. Ihre Vorteile auf einen Blick.

Beratungsergebnis wird dokumentiert

Optimierungsergebnis kann dem Kunden in einem professionellen Handout ausgehändigt werden

Verlust- und Renditewerte sind vergleichend angeführt

Schritt 5: Depot neu zusammensetzen – Bestandsdepot links, optimiertes Depot rechts.

Sie haben Optimierungsbedarf?

munio 7.0 ist ideal auf Ihre Bedürfnisse zugeschnitten